Home / FAQ / Pendelhaubensäge oder Tauchsäge?

Pendelhaubensäge oder Tauchsäge?

Neben einer Handkreissäge mit Führungsschiene gibt es auch noch eine Pendelhauben- und eine Tauchsäge. Der Unterschied zwischen einer klassischen Pendelhaubensäge und einer Tauchsäge besteht darin, dass die Tauchsäge von oben herab in das Werkmaterial eintauchen kann. Die Pendelhaubensäge beherrscht diese Funktion nicht. Sie liegt dafür stabiler in der Hand. Es kommt konkret auf Ihren Verwendungszweck an, ob Sie eine Pendelhaubensäge oder eine Tauchsäge brauchen. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie nie die Funktion einer Tauchsäge gebrauchen werden, können Sie getrost zu eine Pendelhaubensäge greifen. Im zweiten Fall ziehen Sie in Betracht, dass Sie irgendwann ein Fenster in Ihr Werkstück sägen möchten. Dann lassen Sie sich nicht davon abhalten, eine Tauchsäge zu kaufen. Denken Sie auf jeden Fall gut über Ihren Kauf nach, beim Kauf der falschen Säge würden Sie sich enorm ärgern.

Siehe auch

Wann kann ich eine Handkreissäge mit Führungsschiene gebrauchen?

Sie können in sehr vielen verschiedenen Situationen eine Handkreissäge mit Führungsschiene gebrauchen. Besonders bei Arbeiten, …

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück